deutsch   english   cesky
Die Fichtelbergbahn im Bahnhof Oberwiesenthal

, Marienberg OT Rübenau

 

Beschreibung

Vorbei an der Kirche verlässt man nun Rübenau in nordöstlicher richtung über den hammerweg bis zum nach rechts einmündenden Brandleitenweg zum Aussichtspunkt Stößerfelsen. Von hier aus hat man einen herrlichen Blick ins Natzschungtal und auf die gegenüberliegenden Hänge des böhmischen Erzgebirges.

Abwärts weiterwandernd erreicht man Olbernhau/Grünthal. Die Wanderroute verläuft durch den technischen Komplex Saigerhütte "Kupferhammer".

Zur Saigerhütte Kupferhammer

In Folge führt der Wanderweg durch den Ortsteil Oberneuschönberg zum Ortsteil Hirschberg.

Weiter geht es den Spitzbergweg hinauf über die Wettinhöhe. Auch hier wird der Wanderer durch einen tollen Ausblick über Spielzeugdorf Seiffen belohnt.

Über den Schwartenberg und weiter zum Hotel Berghof führt der Weg durch das Frauenbachtal nach Neuhausen in das obere Flöhatal.


Korrekturmöglichkeit

Haben Sie einen Fehler entdeckt? Dann können Sie diesen hier korrigieren.
Korrektur

Erlebnisland Erzgebirge Shop

 
 

Heute neu eingetragen

 

Der neue Kalender 2020

Jahreskalender
"Erlebnisland Erzgebirge" 2020
ab sofort erhältlich!
Informieren Sie sich hier!

Unterkunft suchen

  Spezialsuche
 
 

Merkzettel

 

Wo liegt Lengefeld?

Rund um Lengefeld kann man viel erleben!

 

Das Erzgebirge in Bildern

 
 
 

Das Wetter im Erzgebirge