deutsch   english   cesky
Oberwiesenthal und Fichtelberg

König-Albert-Denkmal, Freital

König-Albert-Denkmal 

Auf dem Windberg
in 01705 Freital

Rubrik: Denkmal - Mahnmal

 
 

Beschreibung

Der 351 Meter hohe Windberg wurde zum weithin sichtbaren Wahrzeichen der Stadt Freital, die sich zu seinen Füßen erstreckt. Das König-Albert-Denkmal, ein 17 Meter hoher Sandstein-Obelisk, grüßt von Ferne auf der Spitze des Windberges. Die Einweihung des Denkmals fand am 18. August 1904 unter Teilnahme von Vertretern der 23 beteiligten Gemeinden und 74 Vereinen statt. Der „Konservative Verein des Plauenschen Grundes“ hatte durch eine Spendensammlung die Finanzierung des Denkmals für den im Volke beliebten und zwei Jahre zuvor verstorbenen sächsischen König Albert (1828-1902) organisiert. Das vom Dresdner Architekten M. H. Kühne entworfene Denkmal zeigt auf der dem Tal zugewandten Seite ein Reiterstandbild König Alberts, das der Bildhauer Wedemeyer schuf.


Korrekturmöglichkeit

Haben Sie einen Fehler entdeckt? Dann können Sie diesen hier korrigieren.
Korrektur


Veranstaltung eintragen

Führen Sie (König-Albert-Denkmal) eine Veranstaltung durch? Hier können Sie alle Daten in den Veranstaltungskalender eintragen.
Veranstaltung eintragen.


Neue Sehenswürdigkeit eintragen

Eine Sehenswürdigkeit ist noch nicht unter erlebnisland-erzgebirge.de aufgeführt?
Tragen Sie hier die Sehenswürdigkeit ein.

Erlebnisland Erzgebirge Shop

 
 

Heute neu eingetragen

 

Der neue Kalender 2020

Jahreskalender
"Erlebnisland Erzgebirge" 2020
ab sofort erhältlich!
Informieren Sie sich hier!

Unterkunft suchen

  Spezialsuche
 
 

Merkzettel

 

Wo liegt Freital?

Rund um Freital kann man viel erleben!

 

Das Erzgebirge in Bildern

 
 
 

Das Wetter im Erzgebirge