deutsch   english   cesky
Blick auf Schneeberg und St. Wolfgangkirche

Basaltpfad, Scheibenberg

 

Kontaktmöglichkeiten

Homepage
Homepage: http://www.aussichtsturm.scheibenberg.info/basaltpfad.htm

Beschreibung

Der Scheibenberg (besonders die so genannte „Kanzel“) zählt zu den wichtigsten sächsischen Naturdenkmalen für die Geschichte der Geologie.

Der Einbruch des Ohøe- / Egertalgrabens und die Anhebung des Erzgebirges ließ vor 35 bis 10 Millionen Jahren an vielen Stellen Vulkane ausbrechen. Dünnflüssige Basaltlava folgte dem Gefälle der Talzüge und erstarrte zu Gesteinskörpern.
Die Erzgebirgsflüsse gewannen aus ihrem wachsenden Gefälle große Kraft und schnitten tiefe Täler in den Untergrund.

Die schwer abzutragenden Basaltmassen blieben als lokale Tafelberge stehen. Tertiäre Flusssedimente unter den Basaltbergen belegen die Reliefumkehr – aus den einstigen Tälern erheben sich die markantesten Berge des Erzgebirges.


Korrekturmöglichkeit

Haben Sie einen Fehler entdeckt? Dann können Sie diesen hier korrigieren.
Korrektur


Veranstaltung eintragen

Führen Sie (Basaltpfad) eine Veranstaltung durch? Hier können Sie alle Daten in den Veranstaltungskalender eintragen.
Veranstaltung eintragen.


Neue Sehenswürdigkeit eintragen

Eine Sehenswürdigkeit ist noch nicht unter erlebnisland-erzgebirge.de aufgeführt?
Tragen Sie hier die Sehenswürdigkeit ein.

Erlebnisland Erzgebirge Shop

 
 

Heute neu eingetragen

 

Der neue Kalender 2020

Jahreskalender
"Erlebnisland Erzgebirge" 2020
ab sofort erhältlich!
Informieren Sie sich hier!

Unterkunft suchen

  Spezialsuche
 
 

Merkzettel

 

Wo liegt Scheibenberg?

Rund um Scheibenberg kann man viel erleben!

 

Das Erzgebirge in Bildern

 
 
 

Das Wetter im Erzgebirge