deutsch   english   cesky
Burg Scharfenstein

Ortsbeschreibung Sehmatal

Wappen von Sehmatal

Sehmatal
PLZ: 09465
Einwohner: ca. 7500
Bürgermeister/in: Udo Ott


Tourismus:
Gästeinformation Sehmatal, Karlsbader Straße 171
09465 Sehmatal-Neudorf
Telefon: 037342 16040
Fax: 037342 16048


Homepage
E-Mail:

Verwaltung:
Gemeinde Sehmatal, Dorfstraße 76
09465 Sehmatal-Cranzahl
Telefon: 037342 8770
Fax: 037342 877222


Homepage
E-Mail:

Beschreibung

Zur Gemeinde Sehmatal, der kleine Fluß "Sehma" gab Tal und Ort seinen Namen, gehören die Ortsteile Neudorf, Cranzahl und Sehma. Die Gäste schätzen den dörflichen Charakter des Ferienortes, die symphatischen Aufgeschlossenheit der Gastgeber und die landschaftliche Schönheit der Umgebung.
In Verbindung mit der Nähe der touristischen Zentren des Erzgebirges - Kurort Oberwiesenthal und Annaberg-Buchholz - ist dies ein Garant für einen abwechslungsreichen Aufenthalt.
Im Sehmatal wohnt man "Im Mittelpunkt der Berge“. Die drei Tafelberge - der Bärenstein 898m, Pöhlberg 832m, Scheibenberg 807m und der vierte Berg im Bunde, der Fichtelberg 1215m lassen jedes Wanderer-, Ski- und Radfahrerherz höher schlagen. Im größten zusammenhängenden Waldgebiet des Erzgebirges, welches nur durch Forststraßen und - wege berührt wird, findet man die wertvollsten Schätze unserer Zeit: Ruhe und Erholung.
Offene Türen der Sport- und Kulturgruppen laden zu gemeinsamen Stunden mit den Gastgebern ein.
Das touristische Schmuckstück ist die "Fichtelbergbahn". Sie verkehrt tagtäglich nach Fahrplan. Das Besondere: Alle Züge werden von Dampflokomotiven durch das Sehma- und Pöhlbachtal gezogen.


Korrekturmöglichkeit

Hier können Sie die Informationen über Ihren Ort korrigieren oder erweitern.
Korrektur

Erlebnisland Erzgebirge Shop

 
 

Heute neu eingetragen

 

Der neue Kalender 2020

Jahreskalender
"Erlebnisland Erzgebirge" 2020
ab sofort erhältlich!
Informieren Sie sich hier!

Unterkunft suchen

  Spezialsuche
 
 

Merkzettel

 

Wo liegt Sehmatal?

Rund um Sehmatal kann man viel erleben!

 

Das Erzgebirge in Bildern

 
 
 

Das Wetter im Erzgebirge